Wer sucht seinen inneren und äußeren Weg?
Wer sucht seine Aufgabe?

Die „Lebensgemeinschaft als Schulungsstätte“ ermöglicht suchenden Menschen einen individuellen, auf ihre jeweiligen Anlagen, Neigungen und Berufung abgestimmten Ausbildungsgang.

Das Ziel ist eine ganzheitliche, aus persönlicher Begeisterung und gemeinsamen Interessen erwachsende Befähigung zu erlangen.

Im Zusammenleben, -arbeiten und Üben geht es um die Entwicklung des ganzen Menschen im einander Helfen, sich selbst zu finden und zugleich frei zu werden von egozentrischen Handlungen. Die Grundlage dafür ist die praktizierte Anthroposophie Rudolf Steiners.

Die verschiedenen Orte der „Lebensgemeinschaft St. Luc*Freiheithof*Vaudésy“ in Deutschland und in der Schweiz bieten für diese Ausbildung unterschiedliche Aufgabenbereiche, die durch externe Ausbildungen ergänzt werden können. Die Schulungsstätte wurde vor 25 Jahren von Menschen mit verschiedenen beruflichen Hintergründen gegründet.

Bereit für etwas Neues?